Schützenverein 78 Bodenheim e.V.

Das Serienschießen 2018 startet am Dienstag, den 16. Januar und endet am Donnerstag, den 29. November 2018. In diesem Jahr gibt es DEFINITIV einen Modus, bei dem wirklich jeder Teilnehmer gewinnen kann und der bis zum Ende offen bleibt und nicht beeinflussbar ist. Der Vorstand wünscht allen Teilnehmern viel Glück und Erfolg. 

Ausschreibung Serienschießen 2018

Austragungsort:

Schießsportanlage ‘Zum Guckenberg’ im Haus der Vereine.

Durchführung des Schießens:

Das Schießen erfolgt nach eigenen Vorschriften des Schützenvereins Bodenheim. Alle geschossenen Serien innerhalb des Zeitraums des Schießens können gewertet werden.

Dauer des Schießens:

Das Serienschießen beginnt am 16. Januar 2018 und endet am 29. November 2018.

Wertung:

Jeder Teilnehmer schießt mindestens 12 Serien.

Das beste Blattl pro Serie eines jeden Teilnehmers wird zum Ergebnis der 40 Schuss dazu addiert.

Von allen geschossenen Serien (inkl. des besten Blattl) jedes Teilnehmers wird ein Schnitt gebildet, in dem alle Ergebnisse jedes Teilnehmers aufaddiert und durch die Anzahl der geschossenen Serien dividiert werden.

Sieger ist derjenige Teilnehmer der mit seinem Schnitt dem Schnitt aller Teilnehmer am nächsten kommt. In die Wertung kommen dabei nur die Teilnehmer, die mindestens 12 geschossene Serien vorweisen können. Es können auch mehr Serien pro Teilnehmer sein, aber nicht weniger.

Auswertung:

Es wird ein separater Wettbewerb ‚Serienschießen 2018‘ auf der Meyton-Anlage erstellt. Nur Serien, die unter diesem Wettbewerb geschossen werden, kommen in die Wertung. Ein Ausdruck der geschossenen Serie kommt in eine separate Box. Rüdiger Wirtz übernimmt die Auswertung des Serienschießens 2018 (und nimmt natürlich nicht am Serienschießen teil).

Einmal pro Monat wird eine Liste mit den Namen und den Platzierungen ausgehängt. Diese Liste beinhaltet keine Angabe von Zahlen. So ist während des laufenden Serienschießens nicht bekannt, welche Differenz die einzelnen Teilnehmer vom Gesamtdurchschnitt haben - es wird lediglich eine Reihenfolge der Teilnehmer nach Abstand zum Durchschnitt gebildet.

Art des Schießens:

10 Meter freistehend mit Luftgewehr oder Luftpistole.

Gebühr:

€ 40,00 pro Teilnehmer.

Preise:

Der Sieger erhält einen Geldpreis in Höhe von € 50,00. Darüber hinaus wird in diesem, für den SV 78 Bodenheim besonderen Jahr (dem 40sten seit Gründung), jeder Teilnehmer des Serienschießens, der mindestens zwölf Ergebnisse werten lässt, einen Preis erhalten.

Die Siegerehrung findet während der Jahresabschlussfeier am 15. Dezember 2018 statt.